Korean Air fliegt öfters nach Wien

Korean Air fliegt öfters nach Wien

Korean Air stockt die Verbindung Wien – Seoul auf und hebt vom neuen & modernen Terminal 2 in Seoul-Incheon International ab.

Korean Air fliegt seit dem Sommer 6x wöchentlich (außer dienstags) zwischen Wien und Seoul-Incheon International. Die Maschinen heben in Wien um 18:40 Uhr ab und landen um 11:50 Uhr am nächsten Tag in Seoul-Incheon. Retour geht es ab Südkorea um 12:50 Uhr mit Ankunft in der österreichischen Hauptstadt um 17:10 Uhr. Mit den zusätzlichen Verbindungen haben Gäste aus Wien noch bessere und flexiblere Möglichkeiten das weltweite Netz von Korean Air zu nutzen. Die Passagiere erwartet an Bord ein ausgezeichneter Komfort und Servicestandard.

Neuer Terminal: Korean Air hat auch ein „neues Zuhause“ im Terminal 2 des Seoul-Incheon International Airport gefunden. Hier gibt es für Passagiere eine größere Anzahl an Automaten für Check-In & Gepäckaufgabe in modernster Ausführung für ein schnelleres Vorankommen. Weiters gibt es eine Vielzahl an kostenfreien Services für Transitgäste und Premium Services. Darin enthalten sind eine exklusive Check-In Lounge für First & Prestige Class Passagiere sowie Status Kunden und 4 neue Lounges, die 750 Passagieren Platz bieten.