Vorstand Verkehrsbüro Group Bilanz 2017

Verkehrsbüro Group: Positive Bilanz zum 100-jährigen Bestehen

100 Jahre und ganz klar auf der Erfolgsspur: 2017 feierten wir innerhalb unseres Konzerns den „Hunderter“ und können uns ebenso über ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr freuen.

In allen 3 Geschäftsbereichen konnte die Verkehrsbüro Group als Nr. 1 im heimischen Tourismus ein Umsatzplus erzielen. In der Business Touristik profitierten wir als Vollsortimenter und einer internen Neustrukturierung. Konjunkturaufschwung und Reiselust beflügelten die Kollegen im Bereich Leisure Touristik rund um Ruefa und Eurotours. Investitionen und Trend zu Citytrips beflügeln Hotellerie-Ergebnis und weitere Wachstumsideen. Die Palais Events & Café Central in Wien boomen!

Bei einem Konzernumsatz von 951,1 Mio. Euro (+9,3% gegenüber dem Vorjahr) konnte das Ergebnis vor Steuern (EBT) auf 20,2 Mio. Euro (+30,9%) und das Konzernergebnis auf 15,2 Mio. Euro (+24,0%) gesteigert werden. Das aktuelle Jahr 2018 soll dank Digitalisierung, Wachstum und Qualitätsoffensive ebenso vielversprechend werden. >>>zur Pressemeldung